Vorteile für Unternehmen

Wir etablieren einen Verbesserungsprozess, der nicht nur Fluktuation minimiert und Engagement maximiert, sondern auch eure Art des Arbeitens weiterentwickelt!

Spüre den Unternehmenspuls und identifiziere die zentralen Stellschrauben für Verbesserungen. Und das Beste: Deine Mitarbeiter bringen sich eigenständig in den Verbesserungsprozess ein.

Sei gespannt, welche neuen Ideen und Ansätze engagierte Teams einbringen werden, die nicht nur ihr Commitment erhöhen – sondern auch die Geschäftsergebnisse nach vorne bringen.

Integriere ausgewählte psychologische KPIs in die Routinen der Teams und erhalte tiefergehende Einblicke zu Zielgrößen wie Innovationspotenzial, Fluktuationsrisiko und Mitarbeiterengagement.

* Für die Berechnung verwendete Annahmen: 60 T.€ durchschnittliches Jahresgehalt inkl. Nebenkosten, 20% Umsatzrendite, 15% Fluktuation mit 10% Schwankung (Standardabweichung), 10% jährliche Schwankung des Umsatzes, 15 Krankheitstage / MA mit 10 Tagen Schwankung, 200 T.€ Umsatz / Mitarbeiter. Verwendete Quellen: Rubera & Kirca, 2012 (Metaanalyse); Christian, Garza & Slaughter, 2011 (Metaanalyse); Meyer, Stanley, Herscovitch, & Topolnytsky, 2002 (Metaanalyse); Rubenstein, Eberly, Lee & Mitchell, 2017 (Metaanalyse).

Das Projekt „Echometer“ wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert und ist Teil des Accelerator Programms des Digital Hub münsterLAND: